Wie schreibt man Give Aways?

Wie schreibt man Give Aways, Give-aways, Giveaways?

Auf die Frage „Wie schreibt man Give Aways?“ lautet die klare Antwort: Es kommt darauf an. Anglizismen breiten sich im Deutschen, besonders in den Bereichen des Internets, Gamings und Marketings immer weiter aus. So hat es auch nicht lange gedauert, bis das englische Wort “giveaway” in der Bedeutung von “Werbegeschenk” Einzug gehalten hat.

Die gebräuchlichsten Schreibweisen sind wohl Giveaways oder Give-aways, so wie es auch im Duden steht, jedoch sind auch Versionen wie Give Away und Give-Away zu finden.

Unabhängig davon, ob Sie sich nun an die englische Schreibweise des Oxford Dictionary halten möchten, also ohne Bindestrich, oder der häufigsten auf Google eingegebenen folgen möchten, diese kleinen Aufmerksamkeiten können Ihren Umsatz mit vergleichsweise geringem finanziellen Einsatz erheblich steigern.

Eine Online Marketing Agentur, die sich auf SEO spezialisiert hat, wird das Keyword Give Aways so verwenden, dass die Nutzer es auch nutzen.

Wie? Das erklären wir Ihnen im Folgenden:

 

Wozu Giveaways gut sind

Giveaways können zum Beispiel dafür eingesetzt werden, um Stammkunden zu honorieren, oder um neue Kunden dazu zu bringen, unser neuestes Produkt zu probieren.

Auch auf Messen und im Wahlkampf sind sie ein beliebtes Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen und die Menschen anzulocken. Denn vergessen Sie eines nicht: Leute, die etwas geschenkt bekommen, haben das Bedürfnis, auch etwas zurückzugeben, so klein das Werbegeschenk auch ist.

Das kann für Sie als Unternehmen bedeuten, dass sie damit Neukunden erwerben können, als politische Partei, dass sie den einen oder anderen unentschlossenen Wähler mit Ihrem sympathischen Giveaway doch noch (unterbewusst) überzeugen.

Wenn die Verbraucher zuhause Ihren Werbeartikel mit Ihrem Logo täglich sehen oder sogar benutzen, werden  sie daran erinnert, dass Sie existieren. Dies ist auch eine sehr effektvolle Art der Werbung, denn wenn Sie gut in Erinnerung bleiben, kaufen die Kunden Ihre Produkte wieder.

 

Sind Giveaways in Games sinnvoll?

Auch bei Bloggern oder Gamern bzw. Streamern sind Give-Aways sehr beliebt. Sie können damit Ihre Community stärker aktivieren und (ein)binden. Generell ist es aber auch für Unternehmen interessant, in den Social Media zu werben. Wenn die User eines bestimmten Kanals eine bestimmte Aktion ausführen, werden Sie mit einem Giveaway von der Firma oder der Marke belohnt und die große Reichweite des Internets hilft Ihnen dabei, Sichtbarkeit zu erlangen.

Interessant ist das Beispiel der Give-Aways für Twitch, wo wir ein Beispiel dafür sehen, wie schreibt man Give Aways, im Gamer-Kontext.

 

Was Sie beachten sollten

Sie haben sich für eine Werbekampagne mit Streuartikeln entschieden? Beachten Sie von Beginn an einen ganz wichtigen Punkt: die Nützlichkeit des Werbegeschenks.

Denn können die Leute nichts damit anfangen, ist die Wirkung nur gering oder sogar inexistent. Halten Sie sich also an Leitfragen wie “Wer ist meine Zielgruppe?” und “Was könnten diese Kunden gerne und häufig benutzen?”

Die Giveaways sollten auch zu Ihrem Unternehmen passen, das heißt, etwas mit Ihrer Branche zu tun haben und auch die Werte vermitteln, für die Ihre Marke steht.

Das Angenehme an diesen Werbemitteln ist, dass Sie auch mit günstigen Produkten eine gute Wirkung erzielen können. Personalisierte Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Taschen, … all diese Give Aways kosten fast nichts und werden von den (potentiellen) Kunden sehr gerne angenommen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Überraschen Sie Ihre Zielgruppe mit ungewöhnlichen Formen, Funktionen oder Artikeln.

Planen Sie den idealen Zeitpunkt ihrer Giveaway-Kampagne gut und zeitgerecht. Möchten Sie den Verkauf vor bestimmten Festen wie Muttertag, Weihnachten oder Cyber Monday ankurbeln und saisonale Werbegeschenke nutzen? Feiern sie ein Firmenjubiläum? Oder möchten Sie der Einführung eines neuen Produkts mit Werbeartikeln die nötige Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verschaffen?

Je nach Ihrem Ziel und dem Zeitpunkt im Jahreskreis werden Sie Ihre kleinen Geschenke anpassen und vorallem mit einer ausreichenden Stückzahl aufwarten wollen. Vor Weihnachten zum Beispiel bestellt jeder, es kann zu Engpässen oder längeren Lieferzeiten kommen. Lassen Sie es nicht darauf ankommen, auch nicht in weniger “heißen” Perioden im Jahr.

 

Und last but not least: Wie schreibt man Give Aways und die Optik des Giveaways

Zunächst sollte genügend Raum für Ihr Logo oder den gewünschten Slogan vorhanden sein. Vergewissern Sie sich auch, welche Drucktechnik die beste für das von Ihnen gewählte Material ist. Und achten Sie beim Design auch auf Faktoren wie Firmenfarben, wertiges Aussehen und Haptik.

Denn Giveaways machen ihre Marke im wahrsten Sinne des Wortes greifbar.

Hier auf ars-animae.de finden Sie eine Menge an originellen und ausgefallene Werbeartikel Ideen und viele Informationen darüber, wie Sie Ihre Kampagne zur Umsatzsteigerung effektiv machen.